Update Anleitung mit Sicherung der Kontakte und einer Liste der Apps

Begonnen von Basel, 27 Jun 2022, 17:30

« vorheriges - nächstes »

BaselThemenstarter

Vor dem Update die Release-Note einsehen. Die wichtigen Infos sind im Abschnitt "Updating your device" aufgeführt. Die dortigen Hinweise unbedingt beachten, auch die gerätespezifischen Hinweise!

Auf root sollte noch Platz sein, wobei die Installationsdatei wohl bei den Benutzerdaten landet und nicht auf root.

Generelles zum Update unter How do I download and install a Sailfish OS update (system update)?

Die Benachrichtigungen kann man anpassen.

Datensicherung allgemein
Sailfish OS bietet eine Backup-Funktion. Wenn richtig was schief gehen würde, würde ich wie beim PC das Gerät neu aufsetzen, d. h. ich brauche nur die Übersicht der verwendeten Software mit individuellen Konfigurationen und meine persönliche Daten.  Ich praktiziere Datensparsamkeit auf dem mobilen Gerät, daher kommen Fotos eh regelmäßig runter und natürlich auch vor dem Update. Für eine einfache Neueinrichtung erstelle ich eine Übersicht meiner Apps. Außerdem sichere ich die Kontakte und SMS (MMS habe ich nicht).

Kontakte per Bluetooth sichern

  • Am PC Bluetooth einschalten
  • Einstellungen > Bluetooth > einschalten ("Sichtbarkeit") > von oben "nach Geräten suchen" > PC auswählen, dann Geräte koppeln mit einem PIN
  • Unter Windows 10 unten rechts auf das BT-Symbol gehen und "Datei empfangen auswählen"
  • Kontakte > von oben "Kontakte auswählen" > von oben "alle auswählen" > rechts oben auf den Punkt > unten auf das Teilen-Symbol mit den drei Kugeln > Bluetooth > den Rechner auswählen

Die Verbindung für die folgende Schritte erfolgt im Entwicklermodus mit dem PC. Der SSH-Zugriff erfolgt per PuTTY (geht auch per Konsole; die Liste der Apps kann man natürlich auch auf der SF OS-Konsole vornehmen). Bei Putty ist die URL nemo@IP-Adresse. Die IP-Adresse findet man unter Einstellungen > Entwicklerwerkzeuge. Die Remote-Verbindung muss dort aktivieren und ein Passwort festlegen werden.

Liste der Apps
  • ls /usr/share/applications/ > /home/nemo/softwareliste.txt[
  • falls Patches installiert sind: ls /usr/share/patchmanager/patches/ > /home/nemo/patchliste.txt

Export der SMS
Hierzu gibt es eine Anleitung von Jolla.

Vielleicht reicht es auch $HOME/.local/share/commhistory zu kopieren.

Eigentliches Update vorbereiten (WLAN an!)
  • als nemo einloggen
  • devel-su
  • pkcon refresh und pkcon update; pkcon ist ein Paketmanager wie apt-get
  • Zum Admin machen: devel-su (siehe How to enable Developer Mode)
  • Open-Repros-Respositories deaktivieren: for i in $(ssu lr 2>&1 | grep openre | cut -d" " -f3); do ssu dr $i ; done (siehe How to disable openrepos repositories?)
  • überprüfen, ob alle OR-Repositories deaktiviert sind: ssu lr (siehe Important steps to do before updating
  • pkcon remove problematisches-paket (für jedes in den Release-Notes genanntes problematisches Programm).
  • reboot
Sony Xperia 10 Dual Sim

Sailfish OS 4.4.0.68

volker

Hi,
also bei "Eigentliches Update vorbereiten" habe ich mich immer an die eigentliche Updateanleitung von der Release-Notes gehalten.
Bei den letzten beiden Updates stand für mein Device (XA2+) das ich vor dem Update das Storeman (ist die Quelle der Open-Repros-Respositories) zu deinstallieren hatte. Und genau das habe ich auch gemacht.
Da es von Device zu Device Unterscheidungen gibt ist das eigentlich auch meine Empfehlung -> Release-Notes komplett durchlesen.
Viele wichtige Sachen stehen auch erst am Ende und leider steht auch nicht immer alles drin, denn wie oft kamen (jedenfalls bei meinem Xa2+) während der Installation Aufforderungen man sollte 25zig Sachen deinstallieren.
Da wurden dann auch systemrelevante Libraries genannt, die man nur mit Gewalt löschen kann (und sie tunlichst nicht deinstallieren soll).

Das hat sich bei dem letzten Update sehr gebessert. Der hat nur die Alvin-Dalvik Setup-App deinstalliert (die ich vergessen hatte zu deinstallieren - wird nicht mehr vom Drittanbieter gepflegt).

...also immer schön die Release-Notes durchlesen und am Besten noch etwas abwarten, welche Überraschungen User dabei entdeckt haben.

Was ich generell im Terminal noch vor einem Update mache ist folgendes:
Vor Update:
pkcon refresh und pkcon update (ohne devel-su)

Dann:
Frisch rebooten

Volker
Xperia XA2+

BaselThemenstarter

Hallo,

da der Download seit Stunden läuft, habe ich Zeit direkt zu antworten.

Danke für die Ergänzungen.

Zitat von: volker am 27 Jun 2022, 19:15also bei "Eigentliches Update vorbereiten" habe ich mich immer an die eigentliche Updateanleitung von der Release-Notes gehalten.

Ich wollte die Anleitung allgemein halten, daher am Anfang der generelle Verweis. In meinem Fall (Update von 4.2.0.21 Verla) musste ich auch Storeman deinstallieren.

Zitat von: volker am 27 Jun 2022, 19:15Da es von Device zu Device Unterscheidungen gibt ist das eigentlich auch meine Empfehlung -> Release-Notes komplett durchlesen.

Ich hebe es gleich nochmal mehr hervor.

Zitat von: volker am 27 Jun 2022, 19:15Was ich generell im Terminal noch vor einem Update mache ist folgendes:
Vor Update:
pkcon refresh und pkcon update (ohne devel-su)

Dann:
Frisch rebooten


Habe ich schon aufgenommen.

Grüße

Basel
Sony Xperia 10 Dual Sim

Sailfish OS 4.4.0.68

BaselThemenstarter

Sony Xperia 10 Dual Sim

Sailfish OS 4.4.0.68